Spargel

Aus Hortipendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spargel
Asparagus officinalis
Linné
Synonyme
Bleichspargel, Grünspargel
Spargel.jpg
Spargel
Systematik
Klasse Bedecktsamer
Magnoliopsida
Gruppe Monokotyledonen
Ordnung Spargelartige
Asparagales
Familie Spargelgewächse
Asparagaceae
Gattung Spargel
Asparagus

Spargel (Asparagus officinalis) stellt beim Anbau einen hohen Anspruch an den Boden. Von Natur aus gibt es nur wenige Böden, die den hohen Standortansprüchen des Spargels von vornherein genügen. In der Regel sind umfangreiche Maßnahmen zur Bodenverbesserung notwendig, die sorgfältig aufeinander abzustimmen sind und Zeit erfordern. Günstig ist es, mit den Vorbereitungen für eine Neuanlage mindestens ein, besser zwei Jahre vor der Pflanzung zu beginnen. Informationen zum Spargelanbau im Hausgarten sind separat auf der Seite Spargel im Hausgarten zu finden.

Botanik Bilder

Spargel Zuchtbetriebe und Saatgutlieferanten

Für den Anbau von Spargel unter den unterschiedlichsten Bedingungen gibt es verschiedene Saatgutanbieter. Vor Beginn des Anbaus ist es hilfreich, alle bedeutenden Zuchtbetriebe und wichtige Saatgutanbieter kennen zu kennen. Hier eine Auswahl wichtiger Betriebe mit ihrem Saatgutangebot. (Stand Febr. 2020). <be>


Saatgut und Keimung

Spargelpflanzen bilden ihre Blüten entweder auf männlichen oder weiblichen Pflanzen. Auf Letzteren entstehen an den rund 1,50 m hohen Pflanzentrieben die kleinen weiblichen Blüten. Aus diesen entwickeln sich die grünen Beerenfrüchte (Ø ca. 8 mm) die zur Reife rot werden. In den reifen Beeren befinden sich mehrere schwarze Samen.

Spargel Saatgutdaten
TKM
Gramm
Korngröße
in mm
Ein Gramm
Kornzahl
Keimfähigkeit
in %
Keimtemp.
in °C
Keimdauer
im Handel
Saatgutangebot
im Handel
Saattiefe
in cm
20 - 30 g 3 - 4 mm 33 - 50 Korn Normalsaatgut: > 70%
Präzisionssaatgut: > 85%
möglich
15 - 30°C
optimal
20 - 25°C
bei 15°C: 24
bei 20°C: 15
bei 25°C: 10
Normalsaatgut
Präzisionssaatgut
15 - 20 mm

Saatgutangebote

  • Das vorwiegend genutzte Präzisionssaatgut wird u.a. angeboten in Einheiten von 5.000 oder 50.000 Korn.

Saatgutübertragbare Krankheiten

  • Asparagus virus (AV2)
  • Fusarium oxysporum f. sp. asparagi (Spargelwelke)
  • Fusarium redolens (Fusariumwelke)
  • Puccinia asparagi (Spargelrost)

Weiter Infos


Sortenwahl Spargel

Es gibt eine große Anzahl an Sorten, deren Eignung für die betriebseigenen Gegebenheiten zu prüfen ist. Hilfreich bei der Sortenwahl sind die verschiedenen Sorten-Versuchsergebnisse, die man in Hortigate.de lesen oder runterladen kann.

Sorten Versuchsergebnisse
Hortigate: Spargel Sorten
Eine große Hilfe können auch die jährlich aktualisierten Empfehlungen der Pfälzer Gemüsebauberatung in Neustadt/Wstr. sein. Sie werden in Hortigate.de zum Online-Abruf angeboten. Für Abonnenten sind sie kostenlos, ansonsten gegen eine Gebühr, abrufbar.

Anbau- und Sortenhinweise für den Anbau in der Pfalz
Hortigate: Spargel, Bleichspargel: Anbau- und Sortenhinweise für Rheinland-Pfalz
Hortigate: Spargel, Grünspargel: Anbau- und Sortenhinweise für Rheinland-Pfalz

Nährstoffversorgung und Düngung


Bilder zum Spargelanbau

Ernteverfrühung

Ein großer Teil der ertragfähigen Spargelanlagen wird zur Ernteverfrühung mit Folie bedeckt. Immer mehr nutzt man für die nötige Errichtung der Dämme, z.B. in der Pfalz, die günstigeren Bodenverhältnisse im Herbst. Meistens werden dann auch schon schwarze Folien auf die Dämme ausgebracht.

Standarddaten zur Ernteverfrühung.
Anbaumethode Art der Bedeckung Bedeckungsdatum Abnahmetermin (spätestens) Erntebeginn ab ...
obere Bedeckung untere Bedeckung
nach Datum nach Datum
Bleich-
spargel
Dämme Klein-Tunnel Thermo-
extrabreit + SWT
01. Febr. wenn Dammtemperatur
(in 20cm)> +22°C
Stechende 20. Mai 25. März
Dämme SWT + Thermoextra-
breit flach
01. Febr. wenn Dammtemperatur
(in 20cm)> +22°C
Stechende 30. Mai 05. April
Dämme Antitaufolie 01. Febr. 6 Wochen 15. April 01. April
Dämme SWT 07. März Stechende 15. Juni 20. April
Dämme WST 15. März Stechende 21.-24. Juni 03. Mai


SWT = schwarzweiße Taschen-Mulchfolie
WST = SWT mit weißer Seite nach oben
Siehe auch den Damm-Temperaturservice im Internet. Es wird eine Temperaturführung von 18 bis 22°C in 20 cm Dammtiefe für kopfstabile Sorten (Bsp. Gijnlim), bzw. 18 bis 20°C für kopflabilere Sorten (Bsp: Backlim, Grolim u. a.) empfohlen.

Weitere Infos

Hauptartikel: Ernteverfrühung im Freilandgemüsebau

Bewässerung

Zur Optimierung der Spargelkultur ist es wichtig die Wasserversorgung sicher zu stellen. Insbesondere Junganlagen und Parzellen mit sehr leichtem boden benötigen eine zusätzliche Bewässerung.


Beikrautregulierung

Beim Anbau von Spargel hat die erfolgreiche Beikrautregulierung eine große Bedeutung. Da es sich um eine mehrjährige Kultur handelt, sind die Wurzelunkräuter besonders gefährlich. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, bei der Parzellenauswahl darauf zu achten, dass die Parzellen frei sind von Dauerunkräuter.

Weitere Infos


Pflanzenschutz

Spargelanlagen können von einer Vielzahl Krankheiten und Schädlingen befallen werden. Der umfangreiche Artikel Spargel Schadbilder beschreibt die wichtigsten Arten mit Texte und Fotos.


Wasser Schäden

Spargel Felder können durch Starkregen Probleme bekommen. Insbesondere anlagen in leicht hängigem Gelände sind gefährtet. Bedingt durch die Spargeldämme werden stärkere Niederschläge leicht zu großen Wassermassen gebündelt, die zu einer Erosion führen.


Spargel Aufbereitung und Vermarktung

Spargel wird in vielfältiger Aufbereitung am Markt angboten.


Sortiermaschinen Anbieter


Spargel Saisonkalender

Gemüse aus der Region kaufen und saisonal verzehren ist meist für den Verbraucher preislich vorteilhaft und bringt ökologische Vorteile. Die Transporte bleiben kurz und die Ware ist im Normalfall nach der Ernte schnell beim Verbraucher. In einem speziellen Saisonkalen der Gemüsearten sieht man an Hand einer großen Grafik, wann einheimischer Spargel, auch im Vergleich zu anderen Gemüsearten, am Markt angeboten wird.


Wert als Nahrungsmittel

Der Verzehr von Spargel kann einen wertvollen Betrag zur gesunden Ernährung des Menschen leisten. So empfehlen z.B. die „Deutsche Gesellschaft für Ernährung“ und die „Deutsche Krebsgesellschaft“ im Rahmen der Kampagne „5 am Tag“, fünf Mal am Tag eine Portion Obst und Gemüse zu essen.
Einen umfassenden Überblick über die gesundheitliche Wirkungen von Gemüse findet man über die Internetseite „Gemüse-ist-mehr als eine Nahrungsmittel“. Hier werden Forschungsergebnisse aus der ganzen Welt in knapper, gut lesbarer Form aufgelistet und die vorbeugende Wirkung von Gemüse auf viele, meist chronische Erkrankungen dargelegt. <br

Spargel erleben

Spargel kann man nicht nur beim Essen genießen bzw. erleben. Interessant wird es auch, wenn man in die Anbaubaugebiete geht, Spargelanbauer besucht, Spargelmuseen kennenlernt usw. Im folgenden einige Anregungen.

Feste rund ums Gemüse
Da gibt es auch den Spargel als Thema.

Museen im Gemüsebau
Hier kann man in aller Ruhe den Anbau von A-Z und vieles andere mehr vom Spargel lernen!

Spargel erleben in Nordrhein-Westfalen!
Anbaugebiete, Betriebe, Einkaufen, Rezepte, Wissen!


Spargel Anbau in Deutschland

Spargel Ertragsanlagen in Deutschland

Wie sich der Anbauflächen von Spargelanlagen im Ertrag in Deutschland entwickelt haben, zeigt die folgende Tabelle. Die Anbaufläche stieg von 7.524 ha im Jahre 1992 auf 23.408 ha im Jahre 2018.

Spargel Ertragsanlagen
Anbauflächenentwicklung in Deutschland in ha
Jahr ha
1992
  
7524
1996
  
10503
2000
  
11597
2004
  
16744
2008
  
18433
2012
  
19329
2016
  
22274
2017
  
23190
2018
  
23408
2019
  
22975
2020
  
22408
2021
  
22283
Quelle: Statistisches Bundesamt


Spargel Junganlagen in Deutschland

Wie sich der Anbauflächen von Spargel Junganlagen in Deutschland entwickelt haben, zeigt die folgende Tabelle. Die Fläche stieg von 1.995 ha im Jahre 1992 auf 5.189 ha im Jahre 2017. Danach ging der Anbau wieder zurück.

Spargel Junganlagen Anbauflächenentwicklung in Deutschland in ha
Jahr ha
1992
  
1995
1996
  
2821
2000
  
3935
2004
  
3132
2008
  
3192
2012
  
4478
2016
  
4765
2017
  
5189
2018
  
5106
2019
  
4363
2020
  
3472
2021
  
3400
Quelle: Statistisches Bundesamt


Wichtige Spargelanbaugebiete in Deutschland

Wichtiger Spargelanbaugebiete in vier Bundesländer
In Baden-Württemberg

  • Bruchsal Erzeugermarkt)
  • Hügelsheim (bei Rastatt)
  • Meckenbeuren
  • Munzingen (Freiburg)
  • Oftersheim
  • Ravensburg
  • Reilingen
  • Schwetzingen
  • St. Leon
  • Tettnang

In Bayern

  • Allersheim
  • Bamberg
  • Fränkisches Maindreieck
  • Knoblauchsland)
  • Raum Abensberg (Niederbayern)
  • Schrobenhausen (Oberbayern)
  • Schwabach

Brandenburg und Sachsen-Anhalt

  • Altmark rund um Osterburg
  • Beelitz
  • Beetz
  • Hohenseeden
  • Jerichower Land
  • Klötze
  • Niederlausitz
  • Parchen
  • Sallgast
  • Seehausen
  • Sommerfeld
  • Stendal
  • Walddrehna
  • Werenzhain

Quelle

Spargel Anbau in anderen Ländern

Weltweite Zentren des Spargelanbau.

Spargel weltweit



Spargel Anbau in Holland

Wie sich der Spargel-Anbaufläche (Jung- und Ertragsanlagen) in Holland entwickelt hat, zeigt die folgende Tabelle.

Spargel Anbauflächenentwicklung in Holland in ha
Jahr ha
2000
  
2084
2005
  
2334
2008
  
2480
2009
  
2620
2010
  
2690
2011
  
2920
2012
  
2980
2013
  
3120
2014
  
3320
2015
  
3570
2016
  
3800
2017
  
3810
2018
  
3860
2019
  
3680
2020
  
3410
2021
  
3350
Quelle: StatLine


Peru Spargelexporteur Weltmeister?

  • Peru ist schon seit Jahren ein großer Spargelproduzent
  • Spargel-Exporte im Jahre 2020: 125.386 Tonnen Spargel im Wert von 377,1 Millionen Dollar exportiert.
  • UNter anderem wegen Corona verringerte sich dei Menge gegenüber dem Vorjahr un 5% zurück.
  • Hauptabnehmer: USA mit einem Anteil von 68% (255,6 Mio. Dollar)

Weitere Infos


Internationale Bezeichnung

Flag of Germany.svg Deutsch Spargel
Flag of the United Kingdom (1801).png Englisch asparagus
Flag of Bulgaria.png Bulgarisch asperza
Flag of China.png Chinesisch (Mandarin) lo sun
Flag of Denmark (2004 World Factbook).gif Dänisch asparges
Flag of Finland.png Finnisch ruoka parsa
Flag of France.png Französisch asperge
Flag of Greece.png Griechisch sparangi
Flag of India.png Hindi nagdour
Flag of India.png Indisch spérsis
Flag of Italy (1946–2003).png Italienisch asparago
Japan flag - variant.png Japanisch matsubaudo
Flag of the Netherlands.svg Niederländisch asperge
Flag of Norway.svg Norwegisch asparges
Flag of Poland.svg Polnisch szparag
Flag of Portugal.svg Portugisisch aspargos
Flag of Romania.svg Rumänisch sparaghel
Flag of Russia.svg Russisch sparza aptecnaja, Спаржа белая
Flag of Sweden.svg Schwedisch sparis
Flag of Slovakia.svg Slowakisch spargelj
Flag of Spain.svg Spanisch espárrago
Flag of Hungary.svg Ungarisch spárga


Siehe auch in Hortipendium


Quellen

  • Artikelautor: Josef Schlaghecken
  • Joachim Ziegler und Josef Schlaghecken, DLR Rheinpfalz Ernteverfrühung mit Folie und Vlies im Freilandgemüsebau. unveröffentlicht. Neustadt an der Weinstraße. 
  • Georg Vogel (1996): Handbuch des speziellen Gemüsebaues. Ulmer. Stuttgart. ISBN 3-8001-5285-1
  • Josef Schlaghecken (2017): Rund um das Saatgut: Spargel. In: Zeitschrift "Gemüse". 53. Nr. 3. Seite 49-50. 


Weblinks